schoenberg - think MINI:





Chatbots: sich mit Roboter-Skripten unterhalten

Lieber XING-Kontakt, vielen Dank für Ihren Besuch!

Die Aufgabe von Chatbots besteht im wesentlichen darin, daß diese mittels ausgetauschter (Chat-)Texte die Probleme, Wünsche und Anliegen von Webseitenbesuchern (z.B. Interessenten, Kunden, ..) möglichst genau erkennen und verstehen sollten, um dem anderen (menschlichen) Chatteilnehmer eine optimale Lösung in Form von Informationen (Daten, Fakten, usw.) bzw. ausgelöster Vorgänge (z.B. Buchung eines Supporttermins, ..) anbieten zu können.

Motivgründe für die Entwicklung solcher Chatbots können z.B.: Kostenersparnisse (Personal, ..), Automatisierung, usw. sein.

Herausforderungen für den Chatbot stellen dabei zuerst das Verstehen der Probleme, Anliegen und Ziele des (menschlichen) Chatteilnehmers, also Herausfiltern und Interpretieren von Informationen aus den Chattexten, sowie auch die Notwendigkeit Erfahrungen für die Verbesserung des Kundennutzens zu ermöglichen (Lerneffekt, künstliche Intelligenz).

Für die Programmierung solcher Chatbots gibt es auch bereits zahlreiche Frameworks wie z.B. wit.ai (Facebook Bot Engine), Microsoft Bot Framework, usw.. Da diese zum Teil bereits relativ weit entwickelt sind, lassen sich eigene Anwendungen damit zumeist schneller entwickeln.

Wenn man aber möglichst unabhängig von Facebook, Microsoft, usw. bleiben möchte, lassen sich sich die dafür erforderliche Skripte auch selbst programmieren.

Darunter habe ich ein solches vereinfachtes Chatbot-Skript programmiert. Dabei können Sie ganze Sätze eingeben. Das Skript versucht aufgrund Ihrer eingegebenen Chattexte Ihr Anliegen zu ermitteln und sucht dann im Hintergrund z.B. in der Wikipedia nach möglichst passenden Informationen.

Obwohl ich in meinen Skripten noch unzählige Details, Schwachstellen und Fehler aus- und verbessern muss, können Sie mein vereinfachtes Chatbot-Skript darunter ausprobieren, in dem Sie Fragen, usw. eingeben.

und hier wie immer ein Glitze-Kleines-Bisschen Werbung 🙁

schoenberg - think MINI


Virenfrei und Zertifizierung: Alle Tools auf dieser Webseite sind virengeprüft (unter https://www.virustotal.com/ mit 47 Virenscanner) und ausserdem habe ich als Urheber und verifizierter Herausgeber der Softwaretools ein Zertifikat (dieses können Sie abrufen, wenn Sie das jeweilige Softwaretool mit der rechten Maustaste als Administrator starten und dann mit 'Details anzeigen' das Sicherheitszertifikat abrufen).

Möchten Sie vielleicht ebenfalls ein solches oder ähnliches Software-Tool, kontaktieren Sie mich einfach unter meinen XING-Account https://www.xing.com/profile/Christian_Schoenberg5 oder unter meiner Email c.schoenberg@schoenberg.co.at.

Hätten Sie vielleicht auch einen Programmierauftrag für mich ? Oder könnten Sie sich für einen evtl. späteren Bedarf meine Email office@3lancer.biz aufbewahren. Ich wäre Ihnen dafür sehr dankbar.

vielen Dank und Ihnen schöne Grüße,

Christian Schönberg

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben     Facebook     Twitter


Informationsgrafiken, engl. Infographics

Lieber XING-Kontakt, vielen Dank für Ihren Besuch!

Die wesentliche Aufgabe von Informationsgrafiken ist es Zusammenhänge, Abläufe (zeitlich, örtlich), Fakten, Bedienungsanleitungen für Softwareprogramme oder Geräte, sonstige Informationen, usw. möglichst einfach verständlich visuell aufzubereiten, um die zugrunde liegenden Daten und Informationen oftmals einfacher anderen Personen oder Zielgruppen vermitteln zu können.

Eigentlich gibt es solche Informationsgrafiken schon sehr lange (laut Wikipedia bereits seit 1786). Auch im Arbeitsbereich sind diese sehr häufig in den unterschiedlichsten Varianten vorzufinden. Auf Webseiten wurden Informationsgrafiken hingegen zumeist nur als Ergänzung zu Textbeschreibungen für eine bessere Anschaulichkeit, usw. verwendet.

Seit einiger Zeit werden aber auch immer häufiger auf Webseiten solche Informationsgrafiken (auch als Infographics, usw. bezeichnet) eingebunden. Diese dienen aber voranging nicht nur der einfacheren Darstellung von Textinhalten, sondern zunehmend als eigenständige Bilder und umfassen zumeist einen vollständigen Themenbereich bzw. Anleitungen, usw..

Vorteile können sein, dass sich die Inhalte leichter verständlich vermitteln lassen und diese Grafiken auch mit zahlreichen Softwareprogrammen, usw. mittlerweile relativ einfach erstellt werden können. Aber eine wesentlich größere Rolle für die zunehmende Nutzung im Internet könnte auch das sehr einfache Teilen in sozialen Netzwerken (XING, Facebook, Google+, ..), usw. spielen.

darunter habe ich ein einfaches Beispiel (allerdings etwas Werbung 🙁) einer selbst erstellten Infografik eingefügt,

InfoGrafik LeadSoftware

 

und hier wie immer ein Glitze-Kleines-Bisschen Werbung 🙁

schoenberg - think MINI


Virenfrei und Zertifizierung: Alle Tools auf dieser Webseite sind virengeprüft (unter https://www.virustotal.com/ mit 47 Virenscanner) und ausserdem habe ich als Urheber und verifizierter Herausgeber der Softwaretools ein Zertifikat (dieses können Sie abrufen, wenn Sie das jeweilige Softwaretool mit der rechten Maustaste als Administrator starten und dann mit 'Details anzeigen' das Sicherheitszertifikat abrufen).

Möchten Sie vielleicht ebenfalls ein solches oder ähnliches Software-Tool, kontaktieren Sie mich einfach unter meinen XING-Account https://www.xing.com/profile/Christian_Schoenberg5 oder unter meiner Email c.schoenberg@schoenberg.co.at.

Hätten Sie vielleicht auch einen Programmierauftrag für mich ? Oder könnten Sie sich für einen evtl. späteren Bedarf meine Email office@3lancer.biz aufbewahren. Ich wäre Ihnen dafür sehr dankbar.

vielen Dank und Ihnen schöne Grüße,

Christian Schönberg

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben     Facebook     Twitter


Symbole in Email-Betreff-Zeile für mehr Aufmerksamkeit

Lieber XING-Kontakt, vielen Dank für Ihren Besuch!

Da in vielen Email-Postfächern täglich unzählige Emails landen, werden eingehende Emails oftmals sofort aufgrund der Betreffzeile als mehr oder weniger wichtig eingestuft.

Daher schaffen es sehr oft nur mehr Emails mit einer überzeugenden Betreffzeile, dass der Inhalt der Email überhaupt vom Empfänger genauer gelesen wird.

Dabei spielt nicht nur der Text (Betreffzeile) eine massgebliche Rolle, sondern es kann auch evtl. mit zusätzlichen, wie unten abgebildeten Symbolen die Aufmerksamkeit erhöht werden.

mögliche Beispiele wären:
♥-lichen Glückwunsch zum Geburtstag,
♬♪♫• Happy Birthday To You ♬♪♫,
══█ nur jetzt zum Hammer Preis, usw.

Um diese Symbole bzw. Zeichen in Ihre Email einfügen zu können, müssen Sie im Normallfall nur das Symbol markieren und mit Copy & Paste z.B. in eine Email-Betreff Zeile einfügen.

In dem darunter eingefügten Skript genügt es, wenn Sie auf das jeweilige Symbol klicken. Sie müssen dann bei der erscheinenden Browser-Meldung auf „Zulassen“ klicken, dann wird das ausgewählte Symbol in den Zwischenspeicher geladen, dass Sie mit Einfügen (z.B. Strg+V) an beliebiger Stelle in Ihrem Email einfügen können.

hier einige der möglichen Symbole bzw. Zeichen.

und hier wie immer ein Glitze-Kleines-Bisschen Werbung 🙁

schoenberg - think MINI


Virenfrei und Zertifizierung: Alle Tools auf dieser Webseite sind virengeprüft (unter https://www.virustotal.com/ mit 47 Virenscanner) und ausserdem habe ich als Urheber und verifizierter Herausgeber der Softwaretools ein Zertifikat (dieses können Sie abrufen, wenn Sie das jeweilige Softwaretool mit der rechten Maustaste als Administrator starten und dann mit 'Details anzeigen' das Sicherheitszertifikat abrufen).

Möchten Sie vielleicht ebenfalls ein solches oder ähnliches Software-Tool, kontaktieren Sie mich einfach unter meinen XING-Account https://www.xing.com/profile/Christian_Schoenberg5 oder unter meiner Email c.schoenberg@schoenberg.co.at.

Hätten Sie vielleicht auch einen Programmierauftrag für mich ? Oder könnten Sie sich für einen evtl. späteren Bedarf meine Email office@3lancer.biz aufbewahren. Ich wäre Ihnen dafür sehr dankbar.

vielen Dank und Ihnen schöne Grüße,

Christian Schönberg

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben     Facebook     Twitter


Flug-Drohnen:

Lieber XING-Kontakt, vielen Dank für Ihren Besuch!

Flug-Drohne sind sogenannte unbemannte Luftfahrzeuge. Diese werden entweder über einen Computer oder über eine Fernsteuerung gesteuert. Im Privatbereich werden oftmals sogenannte Quadrocopter genutzt. Diese haben zumeist auch eine eingebaute Kamera mit Aufnahmefunktion.

Wichtig zu beachten: In Österreich gibt es dabei seit 1.1.2014 einen eigenen Paragrafen im Luftfahrtgesetz. Das Luftfahrtgesetz gilt nur für Drohnen, mit einer maximalen Bewegungsenergie von über 79 Joule. Also für kleinere Drohnen bis ca. 250 Gramm Gewicht und einer maximalen Flughöhe von 30m, sowie einem direkten Sichtkontakt (geringe Entfernung) ist keine Bewilligung (Stand 2014) durch die Flugbehörde „Austro Control“ notwendig. Natürlich ist aber wie bei jeder Videoaufnahme auch, das Datenschutzgesetz, usw. einzuhalten. In Deutschland gibt es wiederum eigene Regelungen.

Darunter habe ich eine solche Flug-Drohne getestet. Diese bewegen sich zwar aufgrund des geringen Gewichtes sehr wackelig in der Luft. Aber genau aufgrund dieses geringen Gewichtes von weniger als 250 Gramm, ist diese auch nicht bewilligungspflichtig. Es sollte aber trotzdem darauf geachtet werden, dass auch für kleine Drohnen eine bestehende Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde, da auch bei einem ungewollten Absturz aus 30m (z.B. wenn Akku leer bzw. ein Gegensteuern aufgrund starkem Gegenwind für eine Landung nicht mehr möglich ist) bereits ein erheblicher Sachschaden entstehen kann. Über Personen oder in besiedelten Gebieten darf ohne Genehmigung und Bewilligung durch die Flugbehörde „Austro Control“ grundsätzlich nicht geflogen werden (Stand 2014).

 

ein Foto dieses Minikopters können Sie hier sehen,

Flug-Drohne Hubsan h107d

 

und eine Beispielaufnahme in diesem Clip.

und hier wie immer ein Glitze-Kleines-Bisschen Werbung 🙁

schoenberg - think MINI

usw.


Virenfrei und Zertifizierung: Alle Tools auf dieser Webseite sind virengeprüft (unter https://www.virustotal.com/ mit 47 Virenscanner) und ausserdem habe ich als Urheber und verifizierter Herausgeber der Softwaretools ein Zertifikat (dieses können Sie abrufen, wenn Sie das jeweilige Softwaretool mit der rechten Maustaste als Administrator starten und dann mit 'Details anzeigen' das Sicherheitszertifikat abrufen).

Möchten Sie vielleicht ebenfalls ein solches oder ähnliches Software-Tool, kontaktieren Sie mich einfach unter meinen XING-Account https://www.xing.com/profile/Christian_Schoenberg5 oder unter meiner Email c.schoenberg@schoenberg.co.at.

Hätten Sie vielleicht auch einen Programmierauftrag für mich ? Oder könnten Sie sich für einen evtl. späteren Bedarf meine Email office@3lancer.biz aufbewahren. Ich wäre Ihnen dafür sehr dankbar.

vielen Dank und Ihnen schöne Grüße,

Christian Schönberg

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben     Facebook     Twitter


Sugar CRM – „Costumer Relationship Management“-System

Lieber XING-Kontakt, vielen Dank für Ihren Besuch!

Beinahe alle größeren Unternehmen verwenden ein sogenanntes CRM-System. Dies ist die Abkürzung für „Customer Relationship Management„-System. Zu den Aufgaben zählen dabei die Dokumentation und Verwaltung von Kundenbeziehungen und sollen die Kundenbindung positiv beeinflussen.

Neben sehr teuren Systemen gibt es aber auch kostenlose Open Source Systeme, wie z.B. Sugar CRM (Version 6.50), usw.

Ein Nachteil von Sugar CRM ist allerdings, dass man dafür einen sogenannten „dedicated Webserver“ benötigt, der aber mehrere hundert Euro im Monat kosten kann.

Hier sehen Sie die Fehlermeldung, die normalerweise bei der Installation auf einem günstigen angemieteten Hosting Server ausgegeben wird.

Schoenberg - Programmierauftrag, Programmierer - Sugar CRM - Customer Relationship Management System Fehlermeldung

Die Konfigurationsdatei „php.ini“ läßt sich aber auf einem solchen angemieteten Hostingserver zumeist nicht ändern, was die Installation von Sugar CRM eigentlich unmöglich macht.

Mit einigen Scriptänderungen lässt sich Sugar CRM aber auch auf einem günstigen Hosting Server installieren.

Um dies zu ermöglichen, gibt man dazu in der Datei „installSystemCheck.php“ im Ordner „install“ in Zeile 394 den Zusatz

„if($error_found){ return ‚passed‘;“,

sowie in der Datei install.php die Zusätze

ini_set(’session.save_path‘, ‚/xxx/XXXanzupassenXXX/session_path_php_ini‘);
ini_set(‚max_execution_time‘, ‚600‘);
ini_set(‚memory_limit‘, ‚256M‘);
ini_set(‚post_max_size‘, ’60M‘);
ini_set(‚upload_max_filesize‘, ’60M‘);

hinzu.

Dann läßt sich Sugar CRM problemlos ohne Fehlermeldung installieren und anschliessend wie vorgesehen verwenden.

Schoenberg - Programmierauftrag, Programmierer - Sugar CRM - Customer Relationship Management System Admin-Bereich

 

und hier wie immer ein Winzig-Kleines-Bisschen Werbung 🙁


http://schoenberg.company


Virenfrei und Zertifizierung: Alle Tools auf dieser Webseite sind virengeprüft (unter https://www.virustotal.com/ mit 47 Virenscanner) und ausserdem habe ich als Urheber und verifizierter Herausgeber der Softwaretools ein Zertifikat (dieses können Sie abrufen, wenn Sie das jeweilige Softwaretool mit der rechten Maustaste als Administrator starten und dann mit 'Details anzeigen' das Sicherheitszertifikat abrufen).

Möchten Sie vielleicht ebenfalls ein solches oder ähnliches Software-Tool, kontaktieren Sie mich einfach unter meinen XING-Account https://www.xing.com/profile/Christian_Schoenberg5 oder unter meiner Email c.schoenberg@schoenberg.co.at.

Hätten Sie vielleicht auch einen Programmierauftrag für mich ? Oder könnten Sie sich für einen evtl. späteren Bedarf meine Email office@3lancer.biz aufbewahren. Ich wäre Ihnen dafür sehr dankbar.

vielen Dank und Ihnen schöne Grüße,

Christian Schönberg

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben     Facebook     Twitter