schoenberg - think MINI:




HTML5:

erstellt am: 12.12.2014 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Internet -marketing, Mobile Marketing, Online-Marketing


Allgemeines:

HTML5 ist die derzeit neueste Version der sogenannten „Hyper-Text Markup Language“. Diese kann zur Erstellung von modernen und leistungsfähigen Webseiten verwendet werden. Es gibt viele neue Funktionalitäten, wie zum Beispiel jene, die die Mobile Nutzung unterstützen. Auch die Entwicklung wird damit in vielen Bereichen vereinfacht.

einige der Vorteile von HTML5:

- Geolocation:
Mit der Geolocations Funktionalität lässt sich der eigene Standort bestimmen, entweder über die eigene IP Adresse, die WLAN Verbindung oder mittels der in vielen Geräten vorhandenen GPS-Technologie. Der eigene Standort kann auch mit anderen Personen geteilt werden. All diese Funktionalitäten stellt die HTML5 Schnittstelle den erstellten Applikationen bereit.

- Mobile Nutzung:
Außerdem ist diese Plattform für die Nutzung von Mobilen Endgeräten (z.B. Smartphones, Tablets, usw.) optimiert. Damit können noch einfacher entweder Mobile Webseiten oder Applikationen für mobile Endgeräte erstellt werden. Auch die Erstellung von sogenannten Web Apps wird unterstützt.

- Media Dateien:
Mit HTML5 ist es nicht mehr notwendig Dritt-Anwendungen, wie z.B. von Adobe (Flash Plugin), usw. zu nutzen, um Video oder Audio Dateien einzubinden. Mit HTML5 lässt sich das Einbinden einfach mit dem Code durchführen, den HTML5 anbietet.

- Offline Nutzung:
Dabei können Elemente bzw. Dateien beim Besucher einer Webseite gespeichert werden, die dann zu einem späteren Zeitpunkt ohne bestehende Internetverbindung wieder geladen werden können.

- übersichtlicher Code:
Im Gegensatz zu vorherigen Versionen, ist der Code sehr übersichtlich und stellt einen sauberen Code zur Verfügung. Damit wird eine spätere Bearbeitung einfacher. Außerdem unterstützt HTML5 die Barrierefreiheit.

- alle gängigen Browser:
Egal ob Firefox, Google Chrome, Internet Explorer, Opera, usw., alle gängigen Browser werden von dieser Plattform unterstützt und läuft auch auf allen Endgeräten (Desktop, Mobile).

- Web Apps:
Mit HTML5 können sogenannte Web Apps erstellt werden. Diese können dann auf Mobilen Endgeräten genutzt werden. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass diese sowohl auf Android-Smartphones, als auch auf iPhones, usw. genutzt werden können. Ein weiterer Vorteil von Web Apps besteht darin, dass bei Änderungen keine nochmalige Genehmigung (im App Store oder Google Play Store) eingeholt werden muss.

- Suchmaschinenoptimierung:
Da der HTML5-Code für Suchmaschinen einfacher zu lesen ist, werden diese Seiten auf Google und anderen Suchmaschinen zumeist besser geranked.

- geringere Entwicklungskosten:
Da eine HTML5-Webseite auf allen gängigen Browsern und Endgeräten läuft, können Entwicklungskosten eingespart werden.

- zusätzliche Funktionen:
Mit HTML5 lassen sich auch Schlüssel- und Wertepaare lokal abspeichern. Im Gegensatz zu Cookies lassen sich damit auch größere Datenmengen ablegen. In Kombination mit CSS3 sind auch if-Abfragen möglich. Damit wird die Umsetzung vom sogenannten Responsive Design vereinfacht.

- WebGL:
Mit HTML5 wird die Anzeige von interaktiven 3D-Animationen, Effekten und Visualisierungen direkt im Webbrowser ohne Plug-In erlaubt.

FAZIT:

Viele Funktionalitäten, die zuvor nur mit Plug-Ins umgesetzt werden konnten, lassen sich mit HTML5 viel einfacher anwenden. Darüber hinaus gibt es viele zusätzliche Funktionalitäten, die völlig neue Anwendungsbereiche ermöglichen.

diesen Artikel als Ebook (PDF) ohne Registrierung downloaden:

einfach hier klicken und kostenlos downloaden

einen Screenshot des Ebooks (zusammengefasst auf 2 Seiten) können Sie hier sehen

Ebook HTML5

und Ihnen schöne Grüße,

Ing. Schönberg Christian

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben    Facebook    Twitter

Und hier noch ein Glitze-Kleines-Bisschen Werbung :-(

http://schoenberg.co.at




andere Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, fanden auch diese Blogbeiträge interessant:

Splittest:

Allgemeines: Splittests sind beinahe identisch mit sogenannten A/B-Tests und bezeichnen eine Test ......
den ganzen Artikel lesen ...


Google AdWords:

Allgemeines: Mit Google AdWords können Werbetreibende Werbung schalten, die sich nach den eingeg ......
den ganzen Artikel lesen ...


AIDA-Modell:

Allgemeines: AIDA ist die Bezeichnung für ein Werbewirkungsprinzip. Es setzt sich aus den englis ......
den ganzen Artikel lesen ...


Responsive Web-design:

Responsive Webdesign bezeichnet eine gestalterische und technische Art mit der Webseiten erstell ......
den ganzen Artikel lesen ...


verkaufsfördernde Strategien:

- ein Sonderangebot für begrenzten Zeitraum: Beispiel: dieses Sonderangebot gilt nur für 48 Stu ......
den ganzen Artikel lesen ...


Twitter-Marketing:

Allgemeines: Twitter ist ein Internetdienst und kann als sogenannter Microblogging Dienst den soz ......
den ganzen Artikel lesen ...


Big Data:

Allgemeines: Big Data bedeutet auf Deutsch so viel wie "große Daten(mengen)". Damit werden Daten ......
den ganzen Artikel lesen ...


Mobile Marketing Teil II:

Allgemeines: Aufgrund der rasanten Entwicklung von Smartphones werden im Online-Marketing die Nut ......
den ganzen Artikel lesen ...


Lead Nurturing

Allgemeines: Lead Nurturing (nurture bedeutet übersetzt so viel wie fördern, pflegen). Lead Nurtu ......
den ganzen Artikel lesen ...


XING Werbeanzeigen:

Allgemeines: XING zählt mit bei weitem mehr als 7 Millionen Usern aus der D-A-CH-Region zu einer ......
den ganzen Artikel lesen ...