schoenberg - think MINI:




Guerilla-Marketing:

erstellt am: 12.12.2014 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Internet -marketing, Marketing-Strategien, Online-Marketing


kurz erklärt:

Dieser Begriff wurde vom Marketing-Experten Jay C. Levinson in den 1980er Jahren geschaffen. Durch außergewöhnliche Aktionen kann mit geringem Kapital eine relativ große Wirkung erzielt werden. Der Begriff Guerilla kommt eigentlich aus der Kriegsführung. Als Guerilla-Effekt wird zumeist das Verhältnis von Werbenutzen und Werbungskosten benannt.

zusammengefasste Beschreibung:

Zumeist wird ein Medium oder ein Absatzkanal gewählt, der relativ günstig zu erhalten ist, z.B. Nutzung von Restwerbesekunden, Leserbriefe, Podiumsdiskussionen, usw. Außerdem soll dabei der Kunde in den Mittelpunkt rücken. Laut Thomas Patalas stellt Massenwerbung daher keine Guerilla-Marketing-Maßnahmen dar, da dabei beinahe keine Interaktion mit den potentiellen Kunden möglich ist.

Definition von Guerilla-Marketing:

- vorwiegend für kleine Unternehmen und Selbständige

- basiert auf gesunden Menschenverstand, hingegen weniger auf Erfahrung und Wertungen

- vor allem zählt der Profit und weniger der Umsatz

- Fokus auf monatlich aufgebaute Kundenbeziehungen

- Spezialisierung statt breiter Diversifizierung

- Kooperation mit anderen Unternehmen

- mehrere Marketinginstrumente für eine Kampagne

- bestehende Technologien für Unternehmensaufbau verwenden

- individuelle Kundenansprachen und daher eher kleine Kundenzielgruppen

- anstatt einen schnellen Verkaufsabschluss zu erzwingen, vorerst weitere Informationen zusenden

- für mehrere Kampagnen gleichen Werbeslogan verwenden

Guerilla-Marketing-Taktiken:

- Mundpropaganda

- E-Mails während der täglichen Tätigkeit der Zielgruppe

- Bluejacking: persönliche Nachrichten mit Bluetooth senden

- Fahrzeugwerbung

- Werbung auf T-Shirts

- Schleichwerbung

- Werbung auf Kassenbon

- Projektion von Bildern, Videos, usw. auf öffentlichen Flächen

Aus diesen teilweise bekannten Taktiken ist ersichtlich, dass aber auch Großunternehmen diese bereits anwenden

verwendete Instrumente:

- Virales Marketing

- Ambush Marketing

- Ambient-Medien

- Sensation Marketing

Fazit:

Vor allem für kleine Unternehmen und Selbständige lässt sich mit kreativen Ideen eine große Wirkung erzielen, wobei einige Taktiken (z.B. Fahrzeugwerbung, ..) schon so weit verbreitet sind, dass diese inzwischen nicht mehr ungewöhnlich sind.

diesen Artikel als Ebook (PDF) ohne Registrierung downloaden:

einfach hier klicken und kostenlos downloaden

einen Screenshot des Ebooks (zusammengefasst auf 2 Seiten) können Sie hier sehen

Ebook Guerilla-Marketing

und Ihnen schöne Grüße,

Ing. Schönberg Christian

XING.com - Netzwerk für Beruf und Leben    Facebook    Twitter

Und hier noch ein Glitze-Kleines-Bisschen Werbung :-(

http://schoenberg.co.at




andere Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, fanden auch diese Blogbeiträge interessant:

Blogmarketing – Content verbreiten:

Allgemeines: Der Content eines Blogs nützt natürlich nur dann etwas, wenn dieser auch der poten ......
den ganzen Artikel lesen ...


AIDA-Modell:

Allgemeines: AIDA ist die Bezeichnung für ein Werbewirkungsprinzip. Es setzt sich aus den englis ......
den ganzen Artikel lesen ...


Verhandlungstechniken:

Allgemeines: Eine Verhandlung ist entweder eine Besprechung oder eine Erörterung eines Sachverha ......
den ganzen Artikel lesen ...


Freebie Marketing:

Allgemeines: Freebies bedeuten auf Deutsch so viel wie "kostenlose Werbegeschenke". Und im Freebi ......
den ganzen Artikel lesen ...


Product Launch:

Allgemeines: Product Launch heißt auf Deutsch so viel wie "Produkteinführung". Eine Produkteinf ......
den ganzen Artikel lesen ...


Inbound-Marketing

Allgemeines: Der Begriff "inbound" kommt aus dem Englischen und bedeutet in etwa "ankommend". Inbo ......
den ganzen Artikel lesen ...


Kindle erstellen:

Allgemeines: Seit April 2011 gibt es auch einen deutschsprachigen Kindle-E-Book-Store. Dabei kön ......
den ganzen Artikel lesen ...


Twitter-Marketing:

Allgemeines: Twitter ist ein Internetdienst und kann als sogenannter Microblogging Dienst den soz ......
den ganzen Artikel lesen ...


Google AdWords:

Allgemeines: Mit Google AdWords können Werbetreibende Werbung schalten, die sich nach den eingeg ......
den ganzen Artikel lesen ...


Customer Buying Cycle:

Allgemeines: Der Customer Buying Cycle stellt ein Beziehungsmodell dar und beschreibt den Kaufpro ......
den ganzen Artikel lesen ...